Erledigt / 15.8. H.Hollandt und die Anfänge der Eisenbahn

Hier können Sie alle Termine des Jubiläumsjahres 2013 nachlesen.
Los ging es am Sa. 1.6.2013 im Lokpark Braunschweig.
Die Abschlußveranstaltung fand am So.1.12.2013 im Staatsbahnhof
(Ottmerbau) am Friedrich Wilhelm Platz statt.
Von den Veranstaltungen im Zeitraum vom 1.6. bis zum 1.12.2013
finden Sie hier Berichte, Artikel, Bilder und ein Interview
des NDR Fernsehen (1.12.2013) .
Antworten
Benutzeravatar
H.Krause
Administrator
Offline
Beiträge: 88
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 22:55
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Erledigt / 15.8. H.Hollandt und die Anfänge der Eisenbahn

Beitrag von H.Krause »


Stadtführung Zeitreise: Helene Hollandt und die Anfänge der Eisenbahn
in Braunschweig

Öffentliche Termine: 6. Juni, 13. Juni, 20. Juni, 15. August, 22. August, 29. August 2013.

Beginn ist jeweils um 15.30 Uhr an der Villa Salve Hospes
(Kunstverein Braunschweig, Lessingplatz 12)

Am 1. Dezember 2013 jährt sich zum 175. mal die Fahrt der
ersten Staatsbahn Deutschlands von Braunschweig nach
Wolfenbüttel.

Aus diesem Anlass führt Helene Hollandt die Besucher zu den Stätten,
die auch heute noch an die Anfänge der Eisenbahn erinnern.
Als Zeitzeugin war sie natürlich bei der ersten Fahrt dabei und kann darüber berichten,
ebenso über alle Personen, die an dem Ereignis beteiligt waren.

Dauer: ca. 1,5 Std., Kosten: 10 Euro pro Person
Die Führung kann auch für Gruppen gebucht werden.
Kosten dafür: 90 Euro pro Gruppe bis 25 Personen.

Veranstalter: Zeitreisen - Braunschweig

Information und Buchung bei:

Elke Frobese M.A.
Tel.: 0531-514861
elke.frobese@t-online.de
http://www.zeitreisen-braunschweig.de

Die Führung findet statt mit freundlicher Unterstützung
durch die Braunschweigische Landessparkasse

Antworten